Tach zusammen!!!



Tach zusammen!!!



Auf dieser Seite möchten wir euch an unserem Hobby, den luftgekühlten VWs, teilhaben lassen.
Außerdem berichten wir hier von diversen Oldtimertreffen, die wir im Laufe des Jahres besuchen.
Für Fragen oder auch Kritik und Anregungen könnt ihr uns über das Kontaktformular auf der rechten Seite erreichen.
Danke für euren Besuch und viel Spaß auf dieser Seite...







Samstag, 2. März 2019

Das Übel mit dem Kübel

Nachdem der Kübel letzten April erfolgreich übern TÜV gegangen ist, wollte ich ihm für die kommenden Treffen noch ein wenig Kosmetik gönnen. Also hab ich mich eines schönen Nachmittags hingesetzt und wollte die Risse im Lack ausbessern. Material war besorgt - allerdings sollte das einzige Material, das ich an diesem Tag benutzen sollte, Spachtel und Flachmeissel sein.

Denn schon beim Anschleifen des ersten Risses war der Staub weiss statt RAL 7016. 

Weisser Staub = Spachtelmasse - ich war "begeistert"...

Nach einer Stunde war der Radlauf HL freigelegt. Der war genietet! 👍 Zur Tür hin war ein Blech nur eingeklemmt - die Spachtelmasse hält es ja, ne?

An der A-Säule FS war der "Restaurator" auch sehr kreativ. Hier fand sich lecker GFK.

Am Ende des Tages saß ich dann vor einem halb abgeschliffenen Kübel und einem Eimer voll Spachtelmasse. Irgendwie hatte ich mir den Tag anders vorgestellt...

Und damit ihr euch ein Bild von dem Spaß machen könnt, gibt´s natürlich ein paar Foddos. Kommentare spare ich mir - es bedarf keiner Worte...


Der Verkäufer hatte mit damals laut lachend viel Spaß mit dem Kübel gewünscht. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

Freitag, 22. Februar 2019

Ein Lebenszeichen...

Mann, was die Zeit rennt...

Hier keine Zeit, da - ehrlich gesagt - auch mal keine Lust und schon ist ein Jahr vorbei...

Zwischenzeitlich konnten wir endlich mal einen Großteil der Ersatzteile und die beiden anderen Boxer nach Hause holen sodass hier nun drei Baustellen auf Wiederbelebung warten...

Drei? Ja drei, denn: Meine gerade begonnene Kübelsaison endete jäh im Mai letzten Jahres, als ich ein paar Lackmängel ausbessern wollte. Am Ende saß ich vor nem Riesenhaufen Spachtelmasse. Beide A-Säulen im Eimer, die Radläufe genietet und alles schön dick zugeschmiert - da war ein echter Vollprofi am Werk!!! Da vergeht dir glatt die Lust auf die alten Wolfsburger weshalb die die letzten sechs Monate unberührt in der Garage standen.

Besser lief es bei den Modellen. Da kam 2018 einiges dazu - nicht zuletzt weil ich neben den 1:18ern nun auch mit den kleinen 3"-Modellen von HotWheels, Greenlight usw. angefixt wurde. 

Wie geht es nun weiter? Ich habe mir fest vorgenommen (😏), nicht wieder ein Jahr bis zum nächsten Post vergehen zu lassen. Ich werde mal die "Highlights" von 2018 zusammensuchen und euch nach und nach zeigen. Diverse Treffen stehen dieses Jahr auch wieder an - dann gibt´s wieder Foddos. Soviel zur Theorie... 

Ich sach mal "bis die Tage"... 


Mittwoch, 3. Januar 2018

Jede Menge neue Modelle...

Seit August hat sich hier nix getan. In der Modellsammlung dafür um so mehr...

Jedes einzelne Modell hier vorzustellen käme einem ausführlichen Bilderbericht, wie ihr sie von unseren Treffenbesuchen kennt, gleich.

Deshalb zeige ich euch jetzt mal "nur" die 1:18er - die sind ja auch der Mittelpunkt der Sammlung...

Minichamps "Harlekin" - nun sind die MC DieCasts alle komplett und ich kann nun nach den Resinemodellen schielen... ;-)

Jeanskäfer von Ottomobile. Der Oettinger war ja schon gelungen - der hier übertrifft ihn nochmal...

Herbie "Monte Carlo" von Hot Wheels 

Bburago Ovali mit Echtgoldauflage

Ein US Revell 1302 Cabrio in hellrot mit hellbrauner Innenausstattung und Verdeck

Sunnyside 67er in dunkelblau

Zwischenzeitlich sind auch alle AutoArt Ovalis eingetroffen - sind somit auch komplett. Und wahrscheinlich habe ich den Einen oder Anderen auch noch vergessen. Bilder dazu kommen dann noch...

Außer den 18ern sind noch etliche 1:64 und 1:43 dazu gekommen...






Ein Neuer kommt ins Haus!!!

Frohes Neues erstmal...

Nach siebenjähriger Abstinenz haben wir kurz vor Weihnachten wieder einen luftgekühlten VW adoptiert:

Einen 70er Kübel!

Erstmalig ausgeliefert an den Bundesgrenzschutz, vor zwei Jahren komplett überholt mit neuem Lack, neuen Steckscheiben, neuem Verdeck und neuem Motor.

Paar Kleinigkeiten sind noch zu machen (Lack ist nicht so dolle gemacht - da muss ich ich stellenweise nochmal bei...) - das sollte aber vor der Saison noch zu machen sein. TÜV und H hat er bereits.

Macht Laune, das Kübelchen. Der kam gerade recht zum Weihnachtsbaumholen. Da ging´s dann bei 3Grad offen nach Hause - leichtem Regen inklusive... :-)

Foddos?

Foddos!





Donnerstag, 31. August 2017

Ja, er lebt noch...

Ich muss doch mal kurz ein Lebenszeichen von mir geben - war ja ziemlich ruhig in letzter Zeit. Das liegt daran, dass ich derzeit viel um die Ohren habe. 

Aber die Zeit für Treffen haben wir uns dennoch genommen. Bilder werde ich - wenn dann mal Zeit ist - nachreichen...

Also, nicht verzagen... 

Freitag, 12. Mai 2017

Kleinholz gemacht...

Nachdem den Lofotengrünen niemand haben wollte, hab ich ihn kurzerhand kleingemacht. Dass der Käfer nicht mehr taufrisch war, war ja bekannt - aber so???

Abgesehen von den Schrauben unter der Rückbank und an der Vorderachse konnte die Ratsche liegenbleiben. Dat Dingen war untenrum so faul, dass man nicht einmal die Schrauben lösen musste. Dennoch gab es einiges Verwertbares - der Rest kommt zum Verwerter...

Ich habe schon viele Käfer kommen und gehen sehn - aber dieser 75er war der Übelste, der mir je untergekommen ist. Es kann nur besser werden...







Dienstag, 7. Februar 2017

Neue Modelle!!!

Da haben es wieder ein paar schöne Modelle zum Sven geschafft...


BoS V3, AutoArt Ovali polarsilber, Schuco Jolly, Solido 1303 GSR, Solido 1303 WorldCup - alle 1:18